AlnaturaEistee

Bio-Eistees von Alnatura

Die DM-Marke Alnatura gibt´s ja bekanntlich jetzt auch bei Billa (Rewe) in eingeschränktem Ausmaß. Die leckeren Eistees schmecken nach erfrischendem Zitronengras und sommerlichem Pfirsich-Maracuja.

Ich stelle fest, dass es etwas schwierig ist, über die verschiedenen Eistees zu bloggen, als wären sie alle spezielle Neuigkeiten. Sie sind es nicht. Meistens erinnert einer an einen anderen, den man bereits kennt. Das ist der Vorteil bei aufgegossenem Tee – dort gibt es wirklich viele Unterschiede und neue Nuancen, die man entdecken kann – und das jedes Jahr auf´s Neue, weil das Naturprodukt natürlich jedes Jahr anders schmeckt. Ganz anders bei den Blends (z.B. English Breakfast), bei denen die Sorten jedes Jahr neu zusammengemischt werden, um einen speziellen Geschmack wieder herzustellen. So geht´s auch beim Eistee – ein Geschmack wird wieder hergestellt. Wenn sich der Tee geschmacklich ändert, würde man wohl einen anderen Tee verwenden, um denselben Geschmack wieder herzustellen. Unvorstellbar, dass der favorisierte To-Go-Eistee jedes Jahr anders schmecken würde, oder?

Die Alnatura-Eistees werden wohl auch mit ihren Naturprodukten so umgehen – die Natur kann eben nicht beeinflusst werden. Ich finde es jedenfalls fein, dass es einen weiteren Eistee mit Bio-Zutaten gibt. To-Go muss eben nicht Chemie & schlechte Ernährung heißen.

Nun zu den zwei Sorten auf meinem Tisch:

Bio-Eistee Zitronengras
0,5l
92% Aufguss aus Grüntee, Zitronengras und Stevia, Traubensaftkonzentrat 4,6%, Zitronensaft 3,3%, Zitronenöl
17kcal pro 100ml

Bio-Eistee Pfirsich-Maracuja 0,5l
88,4% Aufguss aus Schwarztee und Stevia, Traubensaftkonzentrat 4%, Pfirsichmark 4%, Maracujasaft 2,5%, Zitronensaft
17 kcal pro 100ml

Beide entsprechen den Erwartungen: die Zitronensaft-Variante ist ein klarer grüner Eistee mit frischem Zitronengras, Pfirsich-Maracuja die süßlichere Fruchtmischung mit leichtem Schwarzteegeschmack.

Ein wirklich feiner Zusatzpunkt ist die Tetra-Pak-Verpackung. Schließlich drinkt man nicht lange an einem Eistee und kann somit zumindest ein wenig die Umwelt schonen. Die Unmengen an Plastikflaschen bei Softdrinks sind wirklich nicht notwendig – und im Kühlschrank stapelt sich so ein kleiner quaderförmiger Tetra-Pak auch besser als die runden, verhältnismäßig großen, Plastikflaschen.

Mein Fazit: eine gute Alternative zu den bekannten Eistees, geschmacklich sehr ausgewogen, preislich fair und ausschließlich Zutaten aus biologischer Landwirtschaft – lasst sie Euch schmecken!

Zur Erinnerung – die “Kindertauglichkeit”:
Wie wir wissen, enthält Tee immer Koffein, daher ist Eistee nie ein geeignetes Kindergetränk! Ihr würdet sie ja auch keine Energydrinks oder heißen Tee/Kaffee trinken lassen…und falls doch, werdet Ihr es spätestens bereuen, wenn die Kleinen in´s Bett sollten. ;o)
Für die neuen BlogleserInnen unter Euch: wenn ich von Tee spreche, dann meine ich Tee von der Teepflanze, also: grünen, weißen, gelben, blauen (Oolong Tee), roten (im Westen der schwarze Tee) oder schwarzen (im Westen der Pu-Erh Tee) Tee. Abgesehen von Matetee sind Kräuter- und Früchtetees koffeinfrei.

Audiobeitrag:

spacer

2 comments on “Bio-Eistees von Alnatura

  1. Gwin

    Alnatura ist keine DM-Marke, sondern ein komplett eigenes Unternehmen. O.o

    1. simplytea * Martina

      Danke für die Information! Hier in Österreich/Wien gab es sie bisher immer beim DM, wodurch viele (so auch ich) sie als “DM-Marke” kennengelernt haben. Immer fein, was Neues zu lernen! :)