Flugtees 2017

Die Flugtees sind wieder da!

Liebe Teegemeinde,
es ist wieder soweit: die Flugtees sind in der Stadt! Warum mein Beitrag dazu etwas länger gedauert hat?

Heute ging´s zur Teeverkostung auf meinen Balkon: Tee trinken mit Vogelgezwitscher an einem sommerlichen Vormittag – welch ein Vergnügen!
Flugtees sind die ersten Pflückungen des Jahres, die auf dem Luftweg zu uns nach Europa kommen. Durch die schnellere Anreise riechen und schmecken sie noch ganz frisch. Dieses jährlich einmalige Erlebnis lasse ich mir natürlich nicht entgehen!
Warum dauerte es dieses Mal etwas länger? Die Teehändler achten auf eine hohe Qualität und um diese zu gewährleisten, hat es sich heuer etwas verzögert. Jetzt hab ich alle vier Tees, die ich verkosten wollte. Los geht´s!

Allen vorausgeschickt: ich mag sie alle. Die vier ausgewählten Tees bieten uns eine Topqualität. Meine Bewertung sagt mehr darüber aus, welchem Teetrinker-Typ ich welchen Tee empfehlen würde.

teegschwendner_demmer

Tee Gschwendner: Flugtee Darjeeling FTGFOP1 Soom First Flush
Hier haben wir einen etwas herberen Schwarztee, der einen unaufdringlichen & angenehmen Geruch mitbringt. Durch eine leicht bittere Note wird dieser Tee auch den Kaffeetrinkern entgegenkommen. Vielleicht eine Möglichkeit, den Kaffeekonsum zu reduzieren und sich in die Welt des Tees zu wagen?
Der Vieltrinker mit Lust auf einen intensiven Geschmack wird mit diesem First Flush glücklich werden.

Demmer Tee: BIO Darjeeling Risheehat FF 2017 SFTGFOP1 Flugtee
Bereits das trockene Blatt riecht sehr blumig. Der Tee schmeckt frisch und überzeugt durch einen weichen, runden Abgang. Wer auch während des restlichen Jahres gerne Darjeeling trinkt, wird sich hier zuhause fühlen.
Dem Vieltrinker, der etwas Leichtes für zwischendurch sucht, würde ich diesen Flugtee empfehlen.

sirharly_jägertee

Sir Harly´s Tea: Darjeeling SFTGFOP1 Namring
Der kleinste Teeladen in meiner Auswahl hat wieder einmal eine Überraschung bereit. Kein alltäglicher Geschmack, sondern eher etwas für den besonderen Abend. Der intensive und doch sehr frische Geschmack ist etwas für Genießer.

Jägertee: Glenburn Darjeeling FTGFOP1
Seit dem 19. Jahrhundert verkauft Jägertee seine Tees im Herzen Wiens. Der Glenburn steht schon seit längerem am Programm und überzeugt jedes Jahr durch seine Blumigkeit und seinen runden exklusiven Geschmack.

Preislich finden sich bei TeeGschwendner & Demmer diejenigen wieder, die eine Topqualität zu einem sehr erschwinglichen Preis genießen möchten. Sir Harly´s Tea und Jägertee bedienen eher das obere Preissegment und die Feinschmecker.

Wo auch immer man sich selbst einordnet, lade ich dazu ein, sich auch die jeweils andere Seite einmal anzusehen, um den eigenen Horizont zu erweitern. Der einzigartige Flugtee-Geruch lässt träumen, wie es am Teefeld riecht und der erste Tee des Jahres gleich nach der Produktion in der Tasse schmeckt. Vielleicht findet der Vieltrinker einen neuen Tee abseits des Alltags & der Feinschmecker entdeckt Tees, die untertags den Arbeitstag schöner gestalten.

Jedenfalls würde ich sie mir bald besorgen, denn die Zeit des Flugtees ist schnell wieder vorbei & dann heißt es: auf das nächste Frühjahr warten. Die Vielfalt des Schwarztees ansich ist schon nahezu unüberschaubar, aber es ist doch immer wieder spannend, sich in neue Gefilde vorzuwagen!

spacer